Berliner Stammtisch für inklusives Wohnen

Hier treffen sich an inklusivem Wohnen Interessierte: Eltern junger Erwachsener, Angehörige, potentielle Mitbewohner*innen und Träger. Einfach alle, die das gemeinsame Leben von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in Berlin verwirklichen wollen.
Wir treffen uns jeden zweiten Donnerstag des Monats an wechselnden Orten.(Neulinge melden sich bitte an: info@stammtisch-wohnen.de)

Der erste Stammtisch nach dem Sommer!

Wann? 17. September 2020 18 Uhr 30

Wo? Im TUECHTIG – im inklusiven CoWorkingSpace im Norden von Berlin. Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin. Haus 06, Aufgang D, Etage 1 Bitte schaut auf der Webseite genau nach, wie Ihr dahinkommt. Im reservierten Raum gibt es 78 qm Platz für 15 Menschen. So kann man den 1,5 Meter Abstand einhalten. Wir werden Corona-Hygienemaßnahmen ergreifen. Es gibt keine Getränke. AUSGEBUCHT!

Wie? Ihr könnt als Zuhörer*innen am Zoom der Veranstaltung teilnehmen, , leider ohne Mitsprachemöglichkeit. Bitte meldet Euch unter info@stammtisch-wohnen.de und Ihr erhaltet den Link.

Wer und was? Werner berichtet von der Nachnutzung des Flughafens Tegel. Dort werden neue Quartiere gebaut – gute Chancen für inklusives, barrierefreies Wohnen! Werner u.a. haben Kontakte zu mitwirkenden Architekten, der Entwicklungsgesellschaft Tegel und zu Stattbau. Der beteiligte Architekt wird ebenfalls anwesend sein.

Außerdem berichtet unsere Arbeitsgruppe vom Konzeptpapier für inklusives Wohnen, welches nun fertig ist. Es ist richtig gut und handfest geworden! Wir möchten Euch zu eigenen Arbeitsgruppen ermutigen.